Sind Pomeranian Teddybären eine echte Rasse?

Sind Pomeranian Teddybären eine echte Rasse?

Flauschiges Fell, kuschelige Augen, Teddybärgesicht ... man könnte sagen, diese Beschreibung passt perfekt zu einem Pomeranian Teddybärnicht wahr? Was wäre, wenn wir Ihnen sagen würden, dass es diese Rasse gar nicht gibt? 

In der Welt der lizenzierten Züchter gibt es nur eine Rasse von Pomeraniander klassische, auch als "Zwergspitz" bekannte. Der Rest sind nur kosmetische Details und individuelle Merkmale des Welpen.

Wie kam es dazu, dass der Name Pomeranian Teddy Bear in der Öffentlichkeit als eigene Rasse anerkannt wurde?

Der Teddybär ist keine Rasse im eigentlichen Sinne, aber es ist sicherlich ein Aussehen, das viele Besitzer und Züchter, die an Hundeausstellungen teilnehmen, für ihre Welpen bevorzugen. 

Nur weil alle Pomeranian-Welpen der gleichen Rasse angehören, heißt das nicht, dass sie auch gleich aussehen müssen. Jeder Welpe wird mit seinen eigenen Merkmalen geboren, so dass es für nicht autorisierte Züchter und Verkäufer sehr leicht ist, neue Rassenamen zu erfinden. Und warum? Um das Verkaufssystem zu vereinfachen. 

Warum sehen manche Pomeranians wie Bären aus?

Der Teddybär-Look ist weitgehend auf die Genetik der Rasse und die Pflege des Fells zurückzuführen. Züchter in England (Mitte des 18. Jahrhunderts) verbrachten viele Jahrzehnte mit der selektiven Zucht der Rasse, um das perfekte Haustier zu schaffen, das sie später Pomeranian nannten. Im Laufe der Zeit erfuhr die ursprüngliche Rasse aufgrund der territorialen Ausbreitung zahlreiche Veränderungen, so dass sich auch die körperlichen Merkmale der Hunde leicht veränderten.

Wenn Sie einen Welpen wollen Reinrassiger Pomeranian Teddy Bear look, der beste Ort, um Ihre Suche zu beginnen, ist ein lizenzierter Zwinger, der Welpen zum Verkauf anbietet. Pomeranian mit reinen Abstammungslinien. Ein lizenzierter Züchter wird Ihnen Ihr Tier zeigen, Ihnen sachdienliche Informationen über seine Pflege geben und, was am wichtigsten ist, Ihnen eine Gesundheitsgarantie zusammen mit allen Papieren, die die Reinheit der Rasse beweisen, geben (siehe Startseite mehr Details über den Zwinger Pomeranian Factory).

Wie pflegt man das Fell seines Pomeranians, damit er wie ein Teddybär aussieht?

Die Pflege und das Trimmen spielen eine äußerst wichtige Rolle bei der Pflege Ihres Pomeranians. Vor dem Kauf eines Rassehund PomeranianEs ist sehr wichtig zu wissen, dass sein Fell eine finanzielle Investition ist, die Sie in Betracht ziehen sollten. 

Das Fell des Pomeranian besteht aus zwei Schichten: 

  1. Äußere Schicht - lange und "gewickelte" Garne
  2. Innere Schicht - kurze und dichte Garne

Um den gewünschten Teddybär-Look zu erzielen, muss die äußere Fellschicht des Welpen ständig getrimmt und gepflegt werden. Wenn Sie sich nicht sicher sind, ob Sie diesen Vorgang regelmäßig bei einem professionellen Hundefriseur wiederholen können, sollten Sie sich die Entscheidung zweimal überlegen, bevor Sie sie treffen, die Sie später vielleicht bereuen. 

Warum ist es sicherer, Ihren Pomeranian für den Teddybär-Look zu einem Profi zu bringen?

Wenn die äußere Fellschicht aus dünnem, schnell wachsendem Haar besteht, ist die innere Schicht eine ganz andere Sache. Die Person, die für das Aussehen Ihres Pomeranians verantwortlich ist, sollte wissen, dass, sobald Sie die innere Haarschicht abgeschnitten haben, die Wahrscheinlichkeit groß ist, dass das Fell Ihres Welpen nie wieder in der Form oder Dichte wächst, wie es am Anfang war. Dies ist ein Risiko, das Sie eingehen müssen. 

Um solche Situationen zu vermeiden, ist ein Termin in einem professionellen Friseursalon die sicherste Option. 

Kann jeder Pomeranian-Welpe in einen Teddybär verwandelt werden?

Das Aussehen des Bären hängt nicht nur von der perfekten Pflege durch den Hundefriseur ab, sondern auch von der Reinheit der Rasse Ihres Welpen. Pomeranian-Welpen die aufgrund von Verunreinigungen durch die Rasse entstanden sind, verlieren einige der Merkmale der reinen Rasse, und daher kann ihr Fell Veränderungen erfahren, die es unmöglich machen, das Aussehen eines Teddybären zu erreichen. 

Aus diesem Grund sollten Sie bei der Suche nach einem Pomeranian zu verkaufen wenden Sie sich am besten an zugelassene Züchter, die Ihnen die Gewissheit geben können, dass Ihr kleiner Freund reinrassig ist (siehe weitere Informationen über Garantie Pomeranian Factory Zwinger). 

Schlussfolgerung

Was sollten Sie aus diesem Artikel mitnehmen? Auch wenn Teddy Bear Pomeranians keine echte Rasse sind, können Sie diesen Look für Ihren Welpen immer noch bekommen Reinrassiger Pomeranian die Wahl eines professionellen Pflegesalons und, was noch wichtiger ist, eines zugelassenen Züchters, von dem Sie Ihren Wurf kaufen. 

Beginnen Sie Ihre Suche nach Ihrem nächsten Familienmitglied jetzt auf der Website der Zuchtstätte Pomeranian Factory, Seite Welpen, wo wir alle Kleinen aufgelistet haben, die für den schnellen Verkauf zur Verfügung stehen.

Lasa un comentariu

de_DE